Bist du 18 Jahre oder älter?

Wir verwenden Cookies, um die Website persönlicher zu gestalten und Ihr Internetverhalten
auf dieser Website zu überwachen. Ihre Daten werden nicht verkauft oder für andere Zwecke verwendet
. Wenn Sie älter als 18 Jahre sind und sich entscheiden, die Website zu besuchen, stimmen Sie
der Verwendung von Cookies wie oben beschrieben zu.

Das musst du sein 18 Jahre oder älter, um auf diese Website zuzugreifen. Bitte unten bestätigen.

JA, ich bin 18 Jahre oder älter NEIN, ich bin noch keine 18 Jahre alt

Mehrere Zahlungsoptionen ✔️ Schneller und diskreter Versand ✔️ Chat-Support von Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr ✔️ Kostenlose Goodies

Chat-Support Mo-Fr 10:00 - 16:00 Uhr
Kostenloser Versand ab €125*

WIE LANGE KANN ICH EIN GROWKIT, FRISCHE ODER GETROCKNETE PILZE AUFBEWAHREN?

WIE LANGE KANN ICH EIN GROWKIT, FRISCHE ODER GETROCKNETE PILZE AUFBEWAHREN?

Sie möchten Ihre selbst gezüchteten Pilze für den perfekten Moment aufbewahren, wir verstehen das! Der Trip mit Psilocybin-Pilzen kann sehr intensiv sein, daher sind das Timing und die Einstellung extrem wichtig. Außerdem ist es unrealistisch und vielleicht auch nicht so klug, die selbst geernteten Zauberpilze sofort und vollständig zu verzehren. Aber wie stellst du sicher, dass deine Magic Mushrooms nicht an Kraft verlieren oder, noch schlimmer, beschädigt werden und nicht mehr genießbar sind? In diesem Artikel erklären wir, wie lange man ein Growkit, frische und getrocknete Pilze aufbewahren kann.

Aufbewahrung eines Growkits



Ein Growkit wird auch als Anbausatz bezeichnet und soll den Anbau von Magic Mushrooms so einfach wie möglich machen. Es ist ein fertiges Paket mit einem Handbuch, das alles enthält, was man braucht, um sofort mit der Pilzzucht zu beginnen. Letzteres ist ohnehin ratsam, denn ein Grow-Kit enthält gedüngtes Substrat.

Wenn Sie ein Growkit in einem Geschäft kaufen, ist es fast garantiert, dass es aus einer kalten Umgebung stammt. In einer kalten Umgebung wird die Aktivität des Myzels, des Pilzfadennetzes der betreffenden Pilzart, erheblich gebremst. Der Prozess der Vermehrung und Verzweigung wird hauptsächlich durch Wärme und zu einem kleineren Teil durch Licht angeregt.

Haltbarkeit des Growkits

Wenn Sie ein Growkit bei unserem Mushroomshop bestellen, haben Sie vielleicht das Pech, dass das Paket länger unterwegs ist als gewünscht. In diesem Fall ist es nicht unbedingt dem Licht, aber der Wärme ausgesetzt. Deshalb raten wir Ihnen, sofort mit einem bestellten Anbausatz zu beginnen. Das Myzel ist durch die Reise bereits aktiviert worden, und ein erneutes Anhalten des Prozesses könnte seiner Gesundheit schaden.

Wenn es noch nicht passt oder Sie noch ein bisschen warten wollen? Dann stellen Sie das Growkit bei einer Temperatur von 3 bis 5 Grad in den Kühlschrank. Das Growkit sollte unter diesen Bedingungen 3 bis 4 Wochen haltbar sein, aber wir können dies aufgrund der lebenden Organismen nicht garantieren. Je länger Sie warten, desto größer ist die Gefahr einer Kontamination. Idealerweise sollten Sie sich vergewissern, dass Sie zum Zeitpunkt der Bestellung alle notwendigen Materialien haben und dass Sie einen freien Platz in Ihrem Terminkalender haben, um mit Ihrem Grow-Kit zu beginnen!

Frische Champignons aufbewahren

Ihre Ernte ist erfolgreich und Sie sind stolzer Besitzer eines Klumpens frischer Pilze. Um Kraft und Qualität zu erhalten, wird empfohlen, die frischen Pilze so bald wie möglich zu verzehren. Ist das nicht möglich? Versuchen Sie, die Pilze so luftdicht wie möglich zu verpacken (z. B. in einem perforierten Plastikbeutel) und in den Kühlschrank zu stellen. Idealerweise ist die Temperatur in Ihrem Kühlschrank zwischen 2 und 4 Grad eingestellt. Auf diese Weise können die frischen Pilze einige Tage bis maximal 2 Wochen aufbewahrt werden (aber dann müssen die Umstände perfekt gewesen sein).

Haltbarkeit von frischen Champignons

Obwohl Pilze schnell wachsen und ihr Anbau relativ einfach ist, sind sie empfindliche Früchte. Für die Haltbarkeit von frischen Pilzen ist es gut zu wissen, dass:

  • Pilze sind anfällig für die Kontamination durch andere Pilze;
  • Feuchtigkeit kann die Pilze schnell beschädigen (bewahren Sie sie daher in einer perforierten Plastiktüte oder einer Papiertüte auf, die Sie gut verschließen können);
  • Licht und Wärme beschleunigen den Zerfallsprozess.

Aufbewahrung von getrockneten Pilzen



Pilze bestehen zu 90 % aus Feuchtigkeit, was sie sehr anfällig für Infektionen durch andere Pilze macht. Deshalb sind getrocknete Pilze viel länger haltbar als frische Pilze. Wenn Sie die Pilze vakuumverpacken (so gut wie möglich) und sie an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren, können sie einige Monate lang aufbewahrt werden, ohne dass sie ihre Wirkung verlieren.

Diese Methode ist nur anwendbar, wenn die Pilze wirklich gut getrocknet sind. Sie können dies testen, indem Sie versuchen, den Stiel zu brechen. Ist das einfach und bricht es wie ein trockener Zweig? Dann können Sie Ihre Ernte sicher für später aufbewahren!

Frische oder getrocknete Pilze

Die Nutzer sagen, dass ein Trip intensiver ist, wenn die Pilze frisch sind und sofort nach der Ernte verzehrt werden. Das kann richtig sein. Die psychoaktive Verbindung Psilocybin , die im Pilz enthalten ist und einen Trip auslöst, ist in frischen Pilzen stabiler. Sobald die Pilze geerntet sind, beginnt der Zersetzungsprozess des Psilocybins durch die Einwirkung von Wärme und Sauerstoff.

Aus diesem Grund ziehen es erfahrene Psychonauten vor, die Pilze direkt nach der Ernte zu verzehren. Dies erfordert ein sehr gutes Timing. Wenn Sie sich gerne auf intensive, frische Pilze stürzen möchten, sich die Gelegenheit aber erst in ein paar Tagen bietet, raten wir Ihnen, das Zuchtset vorübergehend in den Kühlschrank zu stellen. Dadurch wird der Wachstumsprozess der Pilze verlangsamt. Tun Sie dies nicht zu oft und nicht zu lange. Das Aktivieren und Deaktivieren kann die Gesundheit des Myzels beeinträchtigen.