Bist du 18 Jahre oder älter?

Wir verwenden Cookies, um die Website persönlicher zu gestalten und Ihr Internetverhalten
auf dieser Website zu überwachen. Ihre Daten werden nicht verkauft oder für andere Zwecke verwendet
. Wenn Sie älter als 18 Jahre sind und sich entscheiden, die Website zu besuchen, stimmen Sie
der Verwendung von Cookies wie oben beschrieben zu.

Das musst du sein 18 Jahre oder älter, um auf diese Website zuzugreifen. Bitte unten bestätigen.

JA, ich bin 18 Jahre oder älter NEIN, ich bin noch keine 18 Jahre alt

Mehrere Zahlungsoptionen ✔️ Schneller und diskreter Versand ✔️ Chat-Support von Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr ✔️ Kostenlose Goodies

Chat-Support Mo-Fr 10:00 - 16:00 Uhr
Kostenloser Versand ab €125*

LUSTIGE DINGE, DIE MAN AUF REISEN TUN KANN

LUSTIGE DINGE, DIE MAN AUF REISEN TUN KANN

Wenn du auf Pilzen, Meskalin oder halluzinierenden Kräutern tripst, kannst du dich einfach zurücklehnen und auf der Couch entspannen. Aber es macht viel mehr Spaß, mehr aus seiner Reise herauszuholen und sich etwas zu suchen, was Spaß macht. Musik zu hören, in der Natur zu sein oder etwas Kreatives zu tun, bekommt eine ganz andere Bedeutung, als wenn man nicht high ist. Wenn Sie eine Anregung brauchen, lesen Sie weiter unten. In diesem Blog stellen wir Ihnen 5 lustige Dinge vor, die Sie während eines Ausflugs tun können.

Musik hören oder machen

Nicht umsonst werden auf Musikfestivals und Tanzpartys gerne Drogen konsumiert. Musik dringt auf eine ganz andere Weise in dich ein, wenn du auf einem Trip bist. Sie können nicht nur Musik hören (und plötzlich viel mehr), sondern auch jede Note, jede Stimme und jedes Instrument fühlen und schmecken. Genießen Sie Musik zu Hause, schaffen Sie eine schöne Atmosphäre mit Kissen und Kerzen und ziehen Sie die Vorhänge zu. Legen Sie sich hin und lassen Sie sich von der Musik mitreißen. Sie können auf das zurückgreifen, was Sie kennen, auf Ihre eigenen größten Hits. Aber vielleicht können Sie auch Lieder von anderen berühmten Künstlern wählen, die selbst bewusstseinsverändernde Substanzen konsumiert haben. Denken Sie an die Beatles, Jimi Hendrix oder Jefferson Airplane.

Sie können nicht nur Musik hören, sondern auch selbst Musik machen oder komponieren, wenn Sie damit Erfahrung haben. Ihr Gehirn arbeitet ganz anders, wenn Sie unter Drogeneinfluss stehen. Mach dir das zunutze und schau, was du aus deinem Instrument herausholen kannst, egal ob es sich um eine Gitarre, ein Schlagzeug oder eine Geige handelt. Wenn Sie Musik schreiben können, wird Ihre eigene Kreativität Sie vielleicht überraschen. Vergessen Sie nicht, Ihre schönen Lieder aufzunehmen oder aufzuschreiben, sonst wissen Sie hinterher nicht mehr, was Sie gemacht haben.



Unterhaltsame Dinge für die Reise: Spiele spielen

Spielen mag kitschig klingen, aber unter dem Einfluss von bewusstseinsverändernden Drogen kann es erstaunlich sein. Mit einem Brettspiel wie Monopoly, Siedler oder einem Kartenspiel werden Sie und Ihre Freunde einen tollen Abend verbringen. Diese Art von Spielen wird sicher für viele Lacher sorgen. Auch Videospiele sind eine gute Option für einen schönen Abend. Aufgrund Ihres veränderten Bewusstseins können Sie den Eindruck gewinnen, dass Sie wirklich im Spiel sind. Das kann ziemlich intensiv sein. Um einen aufregenden Spieleabend zu genießen, ist es wichtig, dass die Reise nicht zu intensiv ist. Andernfalls haben Sie keine Ahnung, was Sie tun, und können sich nicht konzentrieren. Mit einem milden Trip, der die sozialen Gefühle fördert, werden Sie einen angenehmen, fröhlichen und lustigen Abend mit Ihren Freunden verbringen.

In die Natur gehen

In die Natur zu gehen, ist auch ein besonderes Erlebnis, wenn man auf Reisen geht. Wenn man sich draußen im Wald oder unter dem riesigen Sternenhimmel aufhält, erleben viele Menschen, wie sehr sie mit allem um sie herum verbunden sind. Bewusstseinsverändernde Drogen lassen einen plötzlich sehen, wie schön die Natur ist. Sie erfahren einen tiefen inneren Frieden und können Liebe für alle Lebewesen empfinden. Es kann eine gute Idee sein, zu meditieren und vielleicht Antworten auf wichtige Fragen zu bekommen. Der Aufenthalt in der Natur ist der beste Weg, sich selbst besser kennen zu lernen.

Wenn Sie einen Ausflug in die Natur machen wollen, wählen Sie einen Ort, an dem nicht viele Menschen sind, damit Sie sich ganz dem Erlebnis hingeben können. Bereiten Sie sich gut vor: bringen Sie Wasser, ausreichend warme Kleidung und eine Decke zum Sitzen oder Liegen mit. Und vielleicht begleitet Sie ein Freund, damit Sie sicher sein können, dass Sie in Sicherheit sind. Ein Trip in der Natur ist eine schöne Sache, aber keine gute Idee, wenn du zum ersten Mal bewusstseinsverändernde Substanzen konsumierst. Es ist wichtig, dass Sie eine vertraute und sichere Umgebung wählen.



Fernsehen/Filme ansehen

Eines der Dinge, die auf einer Reise Spaß machen, ist das Ansehen von Filmen oder Serien im Fernsehen. Das kann zu unglaublich schönen Erlebnissen führen. Die Farben sind intensiver, die Bilder werden lebendiger und können sozusagen aus dem Fernseher fließen. Die Klänge sind reicher und tiefer, und alles, was Sie sehen und hören, scheint von Ihnen selbst erlebt zu werden. Brauchen Sie noch Vorschläge, was Sie sich ansehen sollten? Denken Sie an Dokumentarfilme über die Natur oder den Weltraum (Cosmos: A Spacetime Odyssey), lustige Zeichentrickfilme wie Alice im Wunderland oder den psychedelischen Thriller Enter the Void.

Entdecken Sie Ihre kreative Seite

Ob Sie schon immer gerne kreativ waren oder nicht, Psychedelika können sich positiv auf Ihre Kreativität auswirken. Wenn man auf einem Trip ist, eröffnet sich eine ganz neue Welt der Einsichten, Möglichkeiten und Inspiration. Machen Sie sich dies zunutze, indem Sie schöne, verrückte Kunstwerke schaffen. Vom einfachen Zeichnen auf Papier mit Markern oder Stiften bis hin zum Modellieren, Malen oder Schreiben von Gedichten. Lassen Sie sich gehen und folgen Sie dem, was Ihr hyperkreatives Gehirn als Nächstes tun möchte.

Es ist nicht nur schön, auf diese Weise zu sehen, was Ihre Reise hervorbringen wird, sondern es kann Ihnen auch helfen, bestimmte Dinge zu verarbeiten oder loszulassen. Halten Sie nicht an der Vorstellung fest, dass Ihre Kunst schön sein muss. Tauchen Sie ein in die Erfahrung und genießen Sie, was Sie tun. Entdecken Sie Ihren inneren Künstler und spielen Sie mit Farbe, Papier, Worten, Ton oder worauf Sie Lust haben.

Wie Sie sehen, kann Stolpern mehr als nur ein Stolpern sein. Ich hoffe, Sie haben einige Ideen, mit denen Sie etwas anfangen können. Achten Sie immer darauf, dass Sie sicher sind, egal ob Sie zu Hause oder anderswo stolpern. Ein Tripsitter kann dabei helfen, und es ist auch eine gute Idee, einen Tripstopper dabei zu haben. Wenn das alles in Ordnung ist, können Sie das Erlebnis in vollen Zügen genießen.