Bist du 18 Jahre oder älter?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Website zu betreten.
Bitte bestätigen Sie Ihr Alter.



JA, ich bin 18 Jahre oder älter NEIN, ich bin noch keine 18 Jahre alt

Mehrere Zahlungsoptionen ✔️ Schneller und diskreter Versand ✔️ Kundendienst: Montag – Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr ✔️ Kostenlose Goodies

Schneller und diskreter Versand!
Kostenloser Versand ab €125*

Entspannungsübungen vor dem Schlafen

Entspannungsübungen vor dem Schlafen

Es ist manchmal furchtbar, wenn Sie nicht schlafen können, wenn Sie das möchten. Sie müssen früh aufstehen oder haben einen langen Tag vor sich. Zeitig schlafen ist sehr wichtig. Dann können Ihnen z.B. Entspannungsübungen vor dem Schlafen gehen helfen. Wir haben für Sie Tipps, um besser zu schlafen.

Wieso können Sie nicht schlafen?

Bevor Ihr Ihnen alles über Entspannungsübungen erzähle, ist es vielleicht hilfreich aufzuzeigen, warum Sie nicht gut schlafen können. Dies kann verschiedene Ursache haben.

Die Umgebung kann z.B. eine Rolle spielen, oder die warmen Sommernächte, die in Deutschland sehr stickig sein können. Ihr Bett, Ihre Matratze, Ihr Kissen und Ihre Decke können auch einen Einfluss haben. Und gibt es keinen Lärm von z.B. einer stark befahrenen Straβe oder gibt es in der Nähe einer Flughafen?

Neben diese Umwelfaktoren kann der Schlaf auch durch innere Gefühle und Emotionen verstört werden. Haben Sie Stress und machen Sie sich viel Sorgen? Es kommt häufiger vor, als Sie denken. Bei der Hälfte aller Menschen mit Schlafstörungen ist die Ursache Stress. Glücklicherweise können Sie mit L-Tryptophan-Kapseln gut gegen Stress vorgehen.

Entspannungsübung vor dem Schlafengehen #1

Durch eine kurze Meditation können Sie Ihren Körper vollständig entspannen lassen. Diese Entspannung in Körper und Geist ermöglicht Ihnen einen besseren Schlaf, den Sie so dringend brauchen. Durch diese Meditation können Sie zur Ruhe kommen und ist eine Entspannungsübung speziell vor dem Schlafen gehen. Diese Schlafmeditation funktioniert folgendermaßen:

  • Legen Sie sich auf den Rücken in Ihr Bett, strecken Sie die Beine und legen Sie die Arme an die Seite. Schließen Sie die Augen und fangen Sie mit der Entspannungsübung an.
  • Beginnen Sie mit 3 tiefen Atemzügen
  • Atmen Sie 3 Sekunden lang ein, halten Sie den Atem 1 Sekunde lang an und atmen Sie dann 5 Sekunden lang aus. Dann passen Sie den Rhythmus Ihrer Atmung an. Atmen Sie nun 3 Sekunden lang ein und 5 Sekunden lang aus, ohne Ihren Atem anzuhalten.
  • Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung.
  • Zählen Sie die Anzahl der Atemzüge.
  • Sobald Sie den zehnten Atemzug erreicht haben, fangen Sie wieder bei Null an.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht auf das Zählen konzentrieren. Es ist nicht wichtig, dass Sie das Zählen genau durchführen.

Nach ein paar Minuten fühlt Ihr Körper völlig entspannt an. Ruhe überkommt Sie.  Lassen Sie Ihre Gedanken los und fühlen Sie einfach die Ruhe in Ihrem Körper. Ihr Körper ist völlig entspannt. Legen Sie sich jetzt bequem hin und Sie sind jetzt bereit zum Schlafen.

Entspannungsübung vor dem Schlafengehen #2: Beruhigende Musik

Eine andere Möglichkeit, um besser zu schlafen ist beruhigende Musik zu hören. Diese entspannte Musik hilft Ihnen besser zu entspannen und einfacher einzuschlafen. Durch die beruhigenden Töne der Musik verschwinden die Gedanken aus Ihrem Körper. Weltweit wurde dieses Video schon 140 Millionen mal angehört.

Entspannungsübung vor dem Schlafengehen #4: Übungen aus einem Yoga Studio

Da Ihre Gedanken während Ihres Schlafs aktiv bleiben, kann Einschlafen schwierig sein. Ihr Körper ist völlig entspannt und Sie haben fast keinen Stress. Wenn Sie einschlafen, sinkt Ihr Blutdruck und Ihr Herz schlägt langsamer. Ein Moment, um Ihr Energielevel wieder aufzufüllen. Das macht den Schlaf für Ihren Körper und Geist sehr wichtig. Ihr Geist bleibt aktiv, aber möchten Sie Ihren Geist auch ruhiger bekommen, um besser einzuschlafen zu können? Die hier beschriebenen Entspannungsübungen können Ihnen dabei helfen.

Entspannungsübungen vor dem Schlafen # Schlafmeditation

Abschließend möchte Ich Ihnen noch Schlafmeditation vorstellen. Diese Entspannungsübungen helfen Ihnen, Stress und Spannungen loszulassen, dass Sie zur Ruhe kommen und einschlafen. Diese Schlafmeditation ist somit auch eine Entspannungsübung vor dem Schlafen gehen.

Weitere Hilfen zum Einschlafen

Manchmal kann es schwierig sein, um mit diesen Übungen besser einzuschlafen. Mit etwas extra Hilfe können Sie besser einschlafen und völlig zur Ruhe kommen. Keine Nächte  mehr von 4 Stunden Schlaf, sondern volle 8 Stunden ausruhen in tiefem Schlaf. Eine Tasse Passionsblumentee kann z. B.  helfen.

Auch CBD-Öl kann Ihnen zu einer bessere Nachtruhe verhelfen. Und ganz sicher die  Cibdol CBD Meladol-Formel. Es enthält das natürliche Hormon Melatonin, welches hilft, dass Sie besser einschlafen.

Und schließlich haben wir auch sehr positive Erfahrungen mit Sleepwell-Tee gemacht. Diese Tee heiβt nicht umsonst auch „schlaf besser Tee“. Dieser spezielle  Schlaf-Tee enthält Baldrianwurzel.  Baldrianwurzel hilft bei Stress, Spannung und Schlaflosigkeit. Deswegen hilft Ihnen der auch so gut. Er bringt Ihnen sogar den Schlaf!

Wir finden Schlaf sehr wichtig. Deswegen möchten wir Menschen helfen,  die Schwierigkeiten beim Einschlafen haben.  Das geht mit Entspannungsübungen vor dem Schlafen gehen oder mit beruhigenden Kräutern, die den Schlaf stimulieren. In unseren Webshop finden Sie deswegen verschiedene natürliche Schlafmittel, um sich zu entspannen, einzuschlafen und ausgeruht aufzuwachen.