Bist du 18 Jahre oder älter?

Wir verwenden Cookies, um die Website persönlicher zu gestalten und Ihr Internetverhalten
auf dieser Website zu überwachen. Ihre Daten werden nicht verkauft oder für andere Zwecke verwendet
. Wenn Sie älter als 18 Jahre sind und sich entscheiden, die Website zu besuchen, stimmen Sie
der Verwendung von Cookies wie oben beschrieben zu.

Das musst du sein 18 Jahre oder älter, um auf diese Website zuzugreifen. Bitte unten bestätigen.

JA, ich bin 18 Jahre oder älter NEIN, ich bin noch keine 18 Jahre alt

Mehrere Zahlungsoptionen ✔️ Schneller und diskreter Versand ✔️ Chat-Support von Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr ✔️ Kostenlose Goodies

Chat-Support Mo-Fr 10:00 - 16:00 Uhr
Kostenloser Versand ab €125*

San Pedro Schneiden Macrogona (Trichocereus) 25 - 35 cm

San Pedro Schneiden Macrogona (Trichocereus) 25 - 35 cm
Afbeelding 2

€ 29,95 (inkl. MwSt.)
Beurteilung:
Lagerbestand:
Auf Lager
Artikelnummer:
0205407


Nummer:

Im Warenkorb




Beschreibung
Bewertungen

San Pedro Macrogona (Trichocereus macrogonus) enthält wie seine Kakteenverwandten den starken psychoaktiven Stoff Meskalin. Es ist nicht viel vom Ursprung dieses wunderlichen Kaktus bekannt. Es wird spekuliert, dass er aus Bolivien, Brasilien oder Argentinien kommt. Bis heute gibt es hierfür keine Beweise. Wegen der starken Wirkung benutzten ihn Schamanen für spirituelle Rituale und heilende Zwecke. Meskalin ist ungeheuer stark und absolut keine Partydroge. Dieser Kaktus wird oft zur spirituellen Entfaltung benutzt, aber auch um tiefverwurzelte emotionelle Spannungen zu lösen. In diesem Prozess ist aber Begleitung eine Voraussetzung. Der Trichocereus macrogonus ist ein sehr einfach zu züchten und kann eine Höhe von 3 Meter erreichen.

Die Wirkungen von Meskalin San Pedro Macrogona

Die Wirkung dieses San Pedro ist ungeheuer stark. Der Trichocereus macrogonus ist nicht als soziale Partydroge geeignet. Die Wirkungen sind extrem. Benutzer melden, dass das Ego eine wichtige Rolle während ihres Trips auf Meskalin eine Rolle spielt. San Pedro ist bekannt dafür, den Spiegel des Egos vorzuhalten. Wenn Sie Selbstkenntnis haben, werden Sie das Bild erkennen und wird der Trip anders verlaufen, als wenn Sie überhaupt nicht wissen, wer Sie sind. Das letztere kann die Wahrnehmung Ihres heutigen Lebens total auf de Kopf stellen. Folgende Wirkungen können Sie beim Gebrauch von San Pedro erfahren:

  • Veränderung der Wahrnehmung, Erfahrung der Welt verändert während des Rituals
  • Sicht ist farbenreicher und intensiveren
  • Objekte bekommen Konturen, verformen sich oder strahlen Licht
  • Veränderung von Zeit und Raum, Raum passt sich an den Trip an (das eine Mal scheint er größer, das andere mal kleiner).
  • Die Zeit scheint während des Trips still zu stehen.
  • Erhöhung der sinnlichen Wahrnehmung (Synästhesien), Musik wird gesehen, ein Foto wird lebendig und einige Objekte nehmen andere Formen an.
  • Sensibilität für wechselnde Stimmungen
  • Erkenntnisse über das eigene Leben zu bekommen oder Lebensweisheiten nehmen zu
  • Eine magische oder religiöse Erfahrung
  • Tief verwurzelte, verborgene Probleme dringen mit dem Gebrauch von San Pedro Meskalin nach außen und können bewältigt werden durch selbst erlangte Erkenntnisse während des Trips.
  • San Pedro wird Ihre geistige und spirituelle Denkweise mit Weisheit bereichern.

Meskalin San Pedro Macrogona ist keine Freizeitdroge

San Pedro Macrogona nimmt man nicht zum Spaß. Nein, es ist ein sehr spirituelles Entheogen. San Pedro wird seine Wirkung einsetzen und heftige Halluzinationen hervorrufen, um Ihnen zu zeigen, wer Sie sind, und welche Probleme Sie haben. Die meisten Halluzinationen oder Visionen enthalten Erkenntnisse, die mit Dir zu tun haben. Tiefe starke Emotionen werden auftauchen. Man kann nicht mehr davon laufen. Reinigung der Seele, das reinigen und eliminieren negativer Ladungen, die man bereits das ganze Leben mit sich herumträgt. Wir raten deshalb auch immer, San Pedro nicht allein zu nehmen sondern nur in Begleitung.

Was macht den San Pedro Macrogona psychedelisch?

Meskalin ist ein psychedelisches Alkaloid, das in der Natur vorkommt. Das Meskalinalkaloid ähnelt Stark dem Neurotransmitter Epinephrin (Adrenalin) im Körper. Wegen der Ähnlichkeit kann sich der chemischen Verbindung des Stoffes Meskalin an die Serotonin- und Dopaminrezeptoren im Gehirn anbinden. Dieser Verbindungsprozess verursacht die psychedelische Wirkung. Neben Meskalin enthält der San Pedro Kaktus auch noch viele andere Stoffe, die auch eine aktive Rolle bei der Einnahme des San Pedro Macrogona Katus spielen.

Wie bereitet man San Pedro Macrogona Kaktus zu für den Konsum?

Sie können Ihren Kaktus nicht sofort nach Erhalt konsumieren. Der San Pedro muss erst verarbeitet werden. San Pedro kann auch zu Pulver verarbeitet werden. Aber dafür muss man ihn erst trocknen lassen. Das Pulver können Sie gleich konsumieren, jedoch werden Sie hiervon Bauchkrämpfe bekommen. Um dies zu vermeiden, ist es besser einen Trunk mit San Pedro zuzubereiten.

Folgen Sie die nachstehenden Schritte:

  1. Arbeiten Sie hygienisch und ziehen Sie Handschuhe an
  2. Entfernen Sie die Stacheln. Machen Sie einen Schnitt über die ganze Länge von oben nach unten zwischen den Rippen.
  3. Ziehen Sie die durchsichtige Schale von oben nach unten vom grünen Gewebe los uns reiben Sie eventuell das mit gezogene Grüne der abgezogenen Schale ab.
  4. Nun ist der San Pedro Kaktus kahl und bereit, um in 1 cm dicke Scheiben zu schneiden.
  5. Legen Sie die 1cm dicken San Pedro Stücke in den Ofen bei 50 °C bis sie sich trocken wie Korken anfühlen
  6. Mahlen Sie die getrockneten Scheiben zu feinem Pulver (der San Pedro kann nun auch konsumiert werden, aber auf diese Art kann das zu Bauchkrämpfen führen)
  7. Geben Sie das San Pedro Pulver in einen Topf mit Wasser und lassen Sie dies einige Stunden kochen.
  8. Durch das Kochen werden die aktiven Stoffe im Kochwasser gelöst.
  9. Gießen Sie danach das Wasser in einen größeren Topf (Topf 2)
  10. In Topf 1 bleibt ein Brei zurück. Füllen Sie Topf 1 wieder mit Wasser.
  11. Wiederholen Sie Schritt 8, 9, und 10 bis zu 4 bis 5 Mal
  12. probieren Sie den Brei in Topf 1. Wenn dieser noch immer bitter schmeckt können Sie den Vorgang von Schritt 8 und 9 nochmals wiederholen bis der bittere Geschmack im Brei von Topf 1 verschwunden ist.
  13. Kochen Sie danach den Inhalt des zweiten Topfs ein bis nur noch 1 Liter Wasser übrigbleibt.
  14. Sieben Sie den Inhalt des zweiten Topfes bevor Sie ihn trinken.

SEHR WICHTIG: Benutzen Sie ein feines Sieb zum Abgießen des Inhaltes von Topf 2 vor dem Konsumieren, denn Sie wollen ja keinen Dorn auftrinken, der sich vielleicht darin befinden könnte.

Dosierungen Meskalin San Pedro Macrogona Kaktus

Ein Stück Macrogona cactus von 25 bis 30 cm lang und mit einem Durchmesser von 4 Cm entspricht einer durchschnittlichen Dosis.

  • 150 – 300 mg leichter bis mittlerer Trip
  • 300 – 400 mg starker |Trip, +/- 6 bis 12 Stunden
  • 450 – 500 mg extremer Trip, +/- 12 uur
  • 500 – 600 mg lösen vom Ego, Trip +/- 24 Stunden

Warnhinweis zum Gebrauch von Meskalin San Pedro Macrogona

Der Stoff Meskalin, der sich im Kaktus befindet, kann gesundheitsgefährdend sein wenn er mit bestimmten Medikamenten, Alkohol oder mit MAO-Hemmern kombiniert wird. Nehmen Sie Medikamente? Dann fragen Sie immer zuerst Ihren Arzt und lesen Sie die Packungsbeilage Ihres Medikamentes um Gesundheitsrisiken vorzubeugen. Nehmen Sie keine Meskalinhaltigen Produkte wenn Sie psychische Probleme haben, schwanger sind oder stillen.Gehen Sie verantwortungsvoll um mit diesem Kaktus und nehmen Sie darum bei Gebrauch nicht am Verkehr teil.

Review toevoegen:

Ähnliche Artikel